Fernstudium

Wer studierwillig ist, aber nicht im Einzuggebiet einer Hochschule wohnt oder durch eine bestehende Arbeitstätigkeit nicht an einem Präsenzstudium teilnehmen kann, für diesen Personenkreis ist ein Fernstudium an einem staatlich anerkannten Bildungsinstitut oder einer Fernuniversität eine sinnvolle Alternative.

 

Voraussetzungen

Bei dem Studium an einer Fernuniversität wird ein Hochschulabschluss oder die Fachhochschulreife als Einstiegsvoraussetzung verlangt. Dabei sind an der Fernuniversität fast alle Abschlüsse und Studiengänge möglich, wie sie auch bei einem Präsenzstudium an einer regulären Universität gemacht werden können. Hier gilt aber auch wie bei den Universitäten, begrenzte Studiengänge sind nur mit Erreichung der Zugangsvoraussetzungen (Numerus clausus) möglich.

 

Studienfächer

Was sind die Studienfächer, die von Fernstudenten am meisten begehrt sind? Das sind alle kaufmännischen, wirtschaftlichen, juristischen und pädagogischen Abschlüsse und Studiengänge. Hier werden oft folgende Abschlüsse und akademischen Titel angestrebt, Diplom Betriebs- und Volkswirt, Diplom-Kaufmann und viele andere mehr.

 

Studienkosten

Die Studienkosten für ein Fernstudium an einer staatlichen Einrichtung werden mit Mitteln des Landes subventioniert, daher sind die Studienkosten der regulären Studiengänge nicht so hoch. Der Gebührensatz richtet sich nach dem angestrebten Abschluss. Dabei liegen die Studiengebühren, die abhängig von den Studienfächern sind, grob gesagt zwischen 600,- und 2400,- €, was für den Abschluss an einer Hochschule nicht wirklich viel ist.

Fernstudien an privaten Bildungseinrichtungen werden hingegen nicht von den Ländern subventioniert und sind somit in der Regel relativ gesehen teurer. Die Kosten hierfür müssen von den Studierenden selbst aufgebracht werden, stellenweise werden Fernstudien aber auch vom bestehenden Arbeitgeber mit Hilfe von Darlehen unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Werbung